1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Dieses Buch wurde bislang mit 0.00 Sternen bewertet (bei 0 Stimmen)

Oldtimer-Lexikon - Geschichte - Marken - Technik

Oldtimer-Lexikon
Geschichte - Marken - Technik

Oldtimer erfreuen sich nicht nur hoher Wertbeständigkeit, sondern auch zunehmender Beliebtheit.

Unentbehrlich für alle Oldtimer-Fans, ob Besitzer oder »nur« Liebhaber, ist Halwart Schraders Lexikon, das auf über 300 Seiten von A-Z alles Wissenswerte über die Kultobjekte aus vergangenen Zeiten präsentiert. Der Autor nennt Marken und Modelle, beleuchtet Firmengeschichten, erklärt Technik und gibt wertvolle Tipps zu den Themen Konservierung, Wertanlage, Einfuhr aus dem Ausland und Rallyewesen. Eine Liste mit nützlichen Adressen von Fachzeitschriften und Clubs rundet das umfassend bebilderte Nachschlagewerk ab.

Wie funktioniert die Magnetzündung? Was verstand man einst unter einem Innenlenker? Wer stellte den ersten Achtzylindermotor her? Woher kommt das Wort Phaëton? Aus welchen Marken entstanden der Chrysler- und der General-Motors-Konzern? Wann wurden Bugatti, Fiat, Maybach, Jaguar, Peugeot, Rolls-Royce gegründet? Welche Formel-1-Weltmeisterschaften gewann Juan Manuel Fangio? Wie viele Motorfahrzeuge gab es 1907, 1937 oder 1957 in Deutschland? Welche Autos schufen die berühmten Konstrukteure Porsche, Giacosa, Issigonis oder Slevogt? Seit wann spricht man überhaupt von einem »Automobil«?

  • Alle relevanten Oldtimer-Technikbegriffe, auch aus dem Englischen und dem Französischen
  • Karosserie- und Fahrwerk-Details,Ausstattungen, Zubehör
  • Herkunft bedeutender Markennamen von 1886 bis heute
  • Definitionen: Oldtimer,Youngtimer,Vintage Car...
  • Erfinder und Konstrukteure
  • Historischer Motorsport
  • Geschichte der Grand-Prix-Formeln
  • Daten und Fakten aus der internationalen Automobilentwicklung
  • Die Keimzellen der deutschen Automobilindustrie: Benz, Daimler, Horch, NAG, Opel, Stoewer,Wartburg
  • Welche Neuerungen gab es wann zuerst in welchem Auto?
  • Alles über Oldtimer-Anschaffung, Zulassung,TÜV, Versicherung, Bewertung,Veranstaltungen, Clubs

Dieses Lexikon mit seinen 930 Abbildungen, zahlreichen Grafiken und Tabellen entstand in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Motorveteranen-Clubs e.V. DEUVET.

Buchinformationen:

  • Halwart Schrader
  • Oldtimer Lexikon - Geschichte-Marken-Technik
  • Motorbuch-Verlag
  • 336 Seiten, 830 s/w-Abbildungen, 21 Farbabbildungen
  • 170 x 240 mm, gebunden
  • € 29,90 / sFr 49,90
  • ISBN 978-3-613-02734-3

Kommentar:

Das Buch behandelt relativ umfangreich alle wesentlichen Begriffe der "Oldtimerei". Als Nachschlagewerk ist es sicher nützlich. Weniger wegen der darin vorgestellten Marken, diese dürfte "alte Hasen" mit einer umfangreichen Bibliothek ohnehin nicht verleiten, dieses Buch zu kaufen, weswegen ich es auch eher als ein für Neueinsteiger interessantes Werk halte, sondern wegen der Begriffe, die darin erklärt werden. Wer also wissen will, was sich hinter der De-Dion-Achse, dem Handöler oder der Thermosyphonkühlung verbirgt, kann getrost zugreifen.

Sehr schön finde ich die Rubrik "Detailwissen", in welcher zu jedem Buchstaben immer wieder ein spezielles Thema hervorgehoben und besonders detailreich erklärt wird. Beispielsweise "Ghia-Karosserien", "Oldtimer-Rennen" oder "Heimat des Unimog: Die Süddeutsche Automobilfabrik".

Gegen Ende des Buches werden Pioniermarken der deutschen Automobilindustrie vorgestellt und eine Daten- und Zahlensammlung (z.B. Tankstellennetz in Deutschland 1935-1980 oder Erfindungen und Erstanwendungen) aufgelistet. Modell- und Typennamen sowie nützliche Informationen rund um DEUVET, TÜV/Zulassung und Versicherungen runden das Nachschlagewerk ab. (mdr)

   
   

Verwandte Bücher  

   
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
© Mario De Rosa - Alle Bilder und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.