1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Dieses Buch wurde bislang mit 0.00 Sternen bewertet (bei 0 Stimmen)

Faszination SL 230-280SL (W113)

Faszination SL
230-280SL (W113) 1963-1971

Kaum ein Mercedes-Fahrer kann sich der Faszination SL entziehen. Mehr als vierzig Jahre ist es inzwischen her, dass der Stern des 230 SL zum erstenmal erstrahlte.

In dem vorliegenden Band liefert Günter Engelen einen kurz gefassten, aber inhaltsreichen Überblick über die Geschichte der eleganten Zweisitzer – angefangen von dem 230 SL bis hin zu dem 280 SL. Mit dem sogenannten Pagoden-SL setzt Mercedes-Benz erstmals konsequent die neuesten Erkenntnisse damaliger Sicherheitsforschungen um. Von Konstruktionsbezeichnungen, Schlüssel- und Fahrgestellnummern bis hin zu originalgetreuen Abdrucken der Muster der Stoffbezüge bietet der Autor zahlreiche neue Fakten. Mercedes-Freunde und SL-Begeisterte werden diese Dokumentation lieben.

Buchinformationen:

  • Günter Engelen
  • Faszination SL - 230-280 SL (W 113) - 1963-1971
  • 72 Seiten, 31 s/w Bilder, 59 Farbbilder
  • 220 x 310 mm, gebunden
  • Motorbuch-Verlag
  • € 14.95, sFr 27.90
  • ISBN 978-3-613-02869-2

Kommentar:

Eigentlich fand ich bis dato die "Pagode" nicht sonderlich aufsehenerregend. Doch je mehr ich mich durch das Buch mit dem Auto auseinandersetzte, desto mehr erschloß sich mir der Reiz des Fahrzeugs. Die Linienführung, die Ausstrahlung, die Geschichte. Die Melange aus alledem hat mich zum Nachdenken gebracht und ich muß gestehen, daß ihr Charme begonnen hat, mich in ihren Bann zu ziehen.

Das Buch ist kurz und knackig gehalten. Es weist genau den richtigen Umfang auf, um sich ein erstes Bild vom W113, der oben erwähnten "Pagode", zu machen. Aufgrund des Umfangs des Werkes darf man freilich keine Vertiefung epischen Ausmaßes in die Welt der Pagode erwarten, doch für den Interessierten bieten sich erstaunlich profunde und aufs Wichtigste beschränkte Fakten, mit schönen Bildern garniert.

Die Technik bekommt ihren Raum genauso wie ein Abriß der Motorsportkarriere des SL. Sehr schön anzusehen sind die beiden abgedruckten Konstruktionszeichnungen des Fahrzeuges. Am besten hat mir jedoch die kurze Geschichte des von Pininfarina 1964 gestalteten Einzelstückes des 230SL gefallen. Ich bin sicher, die wenigsten Oldtimerfans dürften von der Existenz dieses Autos wissen.

Alles in allem ein lesenswertes Buch zu einem fairen Preis. (mdr)

   
   

Verwandte Bücher  

   
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
© Mario De Rosa - Alle Bilder und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.