1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Dieses Buch wurde bislang mit 0.00 Sternen bewertet (bei 0 Stimmen)

Mercedes-Benz Typenkompaß - Personenwagen seit 1886

Mercedes-Benz
Personenwagen seit 1886
Typenkompaß - Jubiläumsedition

Mercedes-Benz, die Marke mit dem hell leuchtenden Stern, ist weit mehr als nur ein profaner Autohersteller. Vielmehr handelt es sich hier um die Automobil-Division der heutigen Daimler AG, zu der nehmen Mercedes auch Smart und die wieder belebte Marke Maybach gehören.

Zum anderen bündeln sich in diesem Firmenverbund die Historie und Tradition der beiden ältesten Automobilbauer der Welt - Daimler und Benz.

Bis heute ist Mercedes-Benz der wohl erfolgreichste Premium-Automobilhersteller der Welt - und zudem die wertvollste deutsche Marke überhaupt. Eberhard Kittler präsentiert in diesem limitierten Jubiläumsband aus der Reihe „Typenkompass" die komplette Modellgeschichte der Marke mit dem Stern. Er spannt den Bogen vom ersten Daimler-Motorwagen anno 1886 über die SL-Typen der Nachkriegszeit bis hin zu den aktuellsten GLK-Varianten. In bewährter Manier spürt der Mercedes-Spezialist den feinen Verästelungen der Modellfamilien nach, beschreibt die verschiedenen Aufbauten ebenso wie die diversen Facelift-Versionen und die damit einhergehenden Änderungen.

Eberhard Kittler war stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift MOTORS und ist heute Autor bei auto motor und sport.

Buchinformationen:

  • Eberhard Kittler
  • Typenkompass
  • Mercedes-Benz - Personenwagen seit 1886 - Jubiläumsedition
  • Motorbuch-Verlag
  • 256 Seiten mit 327 Abbildungen
  • Format 140 x 205 mm, broschiert
  • € 14,95 / sFr 27,90 / €(A) 15,40
  • ISBN 978-3-613-02931-6

Kommentar:

Der Titel führt leicht in die Irre, suggeriert er doch, daß in diesem Buch alle jemals gebauten Personenwagen der Marken „Benz", „Daimler", „Mercedes" und „Mercedes-Benz" ab 1886 enthalten sind. Möchte man dies auf die Baureihen begrenzen, so hält das Buch Wort. Alle PKW wurden jedoch nicht aufgelistet. Als Gegenargument mag man gelten lassen, daß es vermutlich ein Wälzer von schier ungeahntem Umfang geworden wäre und den günstigen Preis von 14,95€ bei Weitem gesprengt hätte, hätte man alle jemals gebauten Fahrzeuge in allen Motor- und Sondervarianten integriert und ob es überhaupt das Anliegen des Autors war, diesem Anspruch gerecht zu werden. Trotzdem finde ich es persönlich sehr schade, daß man z.B. bei Modellen, die es sowohl in Vergaser- als auch Einspritzversion gab, den Vergasertyp ausführlich vorstellt und der Einspritzer nur als Randnotiz im Text erscheint. So beispielsweise geschehen bei der Baureihe W108.

Des weiteren wäre wünschenswert gewesen, wenn sich Preisangaben oder Stückzahlen nicht nur sporadisch im Text sondern auch im Kasten mit den technischen Daten eines jeden Modells wiedergefunden hätten. So hätte man alle relevanten Infos auf einen Blick und muß beim bloßen Nachschlagen nicht den Begleittext zum Modell durchlesen.

Ab und an wurden auch, das möchte ich positiv hervorheben, Sonderfahrzeuge eingestreut, wie der 350 SE (W116) Sonderschutzwagen. Dafür entfielen die zivilen Modelle SE/SEL als Extraauflistung. Diese gingen in zwei Zeilen im Sonderschutzmodell auf.

Anlaß zu Kritik gibt leider auch das Inhaltsverzeichnis, welches zwar die Typen und die Erscheinungsjahre auflistet aber nicht die zugehörige Baureihe enthält. Das ist auf den ersten Blick verwirrend.

Als Überblick für Interessierte am Fahrzeug mit dem Stern durchaus interessant, für jemanden, der ein umfassendes Nachschlagewerk aller jemals gebauten Fahrzeuge ab 1886 sucht, kann ich es nur bedingt empfehlen. (mdr)

   
   

Verwandte Bücher  

   
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
© Mario De Rosa - Alle Bilder und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.