1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Dieses Buch wurde bislang mit 0.00 Sternen bewertet (bei 0 Stimmen)

Mercedes G-Modell seit 1979

Mercedes G-Modell seit 1979

Alexander Franc Storz widmet sich in diese Neuerscheinung der Reihe dem Mercedes fürs Grobe, dem G-Modell.

Das Buch besticht durch seine zahlreichen Informationen wie Testbericht-Faksimiles, Presseberichte und Details zur Modell- und Firmengeschichte. In moderner Optik und durchgehend mit Farbfotos ausgestattet, führt es die erfolgreiche Reihe fort.

Daimler-Benz und der österreichische Hersteller Steyr-Daimler-Puch vereinbarten 1972, gemeinsam einen Geländeagen zu entwickeln. 1975 wurde die Serienproduktion beschlossen und als Fertigungsstandort Graz gewählt, wo die G-Klasse noch heute vom Band läuft. Der seit 1979 gebaute G ist einer der letzten echten Geländewagen, kein weichgespülter SUV. Die kantige Karosserie sitzt auf einem nur noch im Lastwagenbau üblichen Leiterrahmen, hat starre Achsen, lange Federwegeund viel Bodenfreiheit sowie zuschaltbare Differentialsperren. Der Gelände-Klassiker begeistert nicht nur Offroad-Freunde, Jäger und Reiter, sondern auch Streitkräfte, Feuerwehren, Katastrophenschutz und UNO, die mit dem "Wolf" eine Variante des G-Modells nutzen, während die französische Armee eine Peugeot-Variante des G fuhr. Alexander F.Storz widmet sich in diesem Band der Erfolgsreihe "Schrader-Typen-Chronik" dem urigen Geländewagen aus Graz. Fotos, Anzeigen, Fahrberichte und Dokumente bieten einen hervorragenden Überblick über die Geschichte dieses Mercedes fürs Grobe.

Buchinformationen:

  • Alexander Franc Storz
  • Mercedes G-Modell seit 1979
  • 96 Seiten, 27 sw-Abbildungen, 145 Farbabbildungen
  • 240mm x 220mm, gebunden
  • Motorbuch-Verlag
  • € 9.95, sFr 18.90
  • ISBN 978-3-613-02932-3

Kommentar:

Die Schrader-Typen-Chronik-Reihe ist ja nichts Neues auf dem deutschen Buchmarkt. Insofern verwundert es nicht, daß pünktlich zum 30.Geburtstage der G-Klasse eine anschauliche und nicht zu ausführliche Abhandlung aufgelegt wurde.

Das solide Büchlein bringt auf knapp 100 Seiten sehr viele Farbbilder zur Baureihe und erklärt jeweils in knappen Kapiteln die Entstehungsgeschichte des Geländewagens. Das macht dieses Buch erfrischend kurzweilig und unterhaltsam, ohne jemals zu langweilen.

Mein Fazit: empfehlenswert (mdr)

   
   

Verwandte Bücher  

   
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
© Mario De Rosa - Alle Bilder und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.