1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Dieses Buch wurde bislang mit 0.00 Sternen bewertet (bei 0 Stimmen)

Opel Rekord/Kapitän/Admiral/Diplomat

Opel
Rekord/Kapitän/Admiral/Diplomat

In diesem attraktiven Band, in der gewohnten Qualität und zum sensationellen Preis, fahren die Rekord-Generation, die Kapitäne und Admirale noch einmal vor - dargestellt in zeitgenössischen Anzeigen und Prospekten, von den dreißiger bis in die achtziger Jahre.

Was zuweilen auch sehr kurios wirken kann und sicher nicht nur bei Opel-Fans für leuchtende Augen sorgen wird.

Wer Opel fährt, fährt zuverlässig: Diese Werbebotschaft war zwar nicht gerade aufregend, aber zutreffend. Vor allem Familienväter fuhren darauf ab, am liebsten freilich auf den Olympia Rekord. Aber auch die folgenden Modelle der »Rekord«-Baureihe entwickelten sich zu Bestsellern.
Wer über den Rekord hinausgewachsen war, konnte dann zu den feinen Sechszylinder-Modellen wechseln, den legendären Typen »K-A-D«. Leider aber gehörten die Rüsselsheimer Seebären zu den Blauen Jungs, sie gönnten sich zu viel vom hochoktanigen Saft, so dass sie während der Ölkrisen der 70er Jahre in den Ruhestand versetzt wurden. Was bleibt, ist die Erinnerung an feine Wagen und jede Menge Seemannsgarn und Rekord-verdächtiger Geschichten in Form von Prospekten und Anzeigen, die Martin P. Roland hier sachkundig aufblättert.

Buchinformationen:

  • Martin Roland
  • Opel - Rekord/Kapitän/Admiral/Diplomat
  • 192 Seiten, 268 s/w-Abbildungen, 31 Farbabbildungen
  • 170 x 158mm, gebunden
  • Motorbuch-Verlag
  • € 9.95, sFr 18.90
  • ISBN 978-3-613-02829-6

Kommentar:

Dieses kleine Büchlein ist ein Kleinod, ich habe es förmlich verschlungen und dabei sehr viel über die Geschichte der beinhalteten Opel-Modelle erfahren. Wie in der Schrader-Motor-Chronik üblich, wird eine Fülle an schönen und informativen Prospekten abgebildet, an denen man sich kaum sattsehen kann. Für wenig Geld gibt es hier erstaunlich viel Buch! (mdr)

   
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
© Mario De Rosa - Alle Bilder und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.