1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Dieses Buch wurde bislang mit 1.00 Sternen bewertet (bei 1 Stimme)

Motorsport im Fokus - Die besten Fotos von Hans-Peter Seufert

Motorsport im Fokus
Die besten Fotos von Hans-Peter Seufert

Diese wunderbare Hommage bringt die spektakulärsten Bilder und emotionalsten Geschichten aus vier Jahrzehnten Motorsport. Von der Meisterschaft eines Jackie Stewart, der bis heute als einer der besten Rennfahrer aller Zeiten gilt, über die knisternde Spannung der 1000-Kilometer-Rennen bis hin zur kühlen Präzision, mit der ein Walter Röhrl seine Siege zu planen pflegte: Seufert war dabei, und hat es verstanden, Personen, Meister und Mythen auf Zelluloid zu bannen. Und es sind weit mehr als die Portraits der größten Fahrer ihrer Zeit und der berühmtesten Rennwagen ihrer Epoche: Es ist zum Leben erweckte Motorsport-Geschichte.

Buchinformationen:

  • Bernd Ostmann
  • Motorsport im Fokus - Die besten Fotos von Hans-Peter Seufert
  • 256 Seiten, 186 s/w-Bilder, 24 Farbbilder
  • 240mm x 320mm, gebunden
  • Motorbuch-Verlag
  • € 34.90, sFr 48.90
  • ISBN 978-3-613-03638-3

Kommentar:

Hans-Peter Seufert, Jahrgang 1934, war auf den Rennstrecken dieser Erde zuhause. Die Fotografie muß für ihn Berufung gewesen sein; anders kann man sich die stimmungsvollen Eindrücke nicht erklären, die er zuhauf auf Zelluloid gebannt hat. Dazu muß man ein Gespür für den richtigen Moment haben.

Seufert trat 1968 die Nachfolge von Julius Weitmann als Vertragsfotograf bei Auto Motor und Sport an und war fortan für Testbilder zuständig. 1985 verunglückte sein Schwiegersohn Manfred Winkelhock im amerikanischen Motorsport tödlich mit der Konsequenz, daß sich Seufert aus dem Renngeschehen zurückzog. Die Profifotografie hängte er mit dem Aufkommen der Digitalfotografie an den Nagel.

Trotz allem bleibt Dankbarkeit für sein Wirken und Schaffen in all den Jahrzehnten zuvor, dessen Destillat in diesem Bildband anläßlich des 80. Geburtstags Seuferts verewigt wurde. Die Rennszenen, in nostalgischem schwarz-weiß gehalten, kontrastieren mit den Farbfotos aus der Testfotografie.
Dies verteilt auf neun Kapitel:

  • Formel 1
  • Siegertypen
  • Bergrennen
  • Sportwagen
  • Rallye
  • Tourenwagen
  • Formel V
  • Spaß muß sein
  • Test und Technik

Der Abschnitt "Zu guter Letzt" gibt Einblicke in den Fotoalltag Seuferts wieder.

Der Schwerpunkt des Buches bildet der Zeitraum 1959-1974. Dynamische Szenen rund um den motorsportlichen Wettkampf wechseln sich ab mit sehenswerten Fahrerportraits. Ob ein nachdenklich dreinblickender Jochen Rindt oder ein in Siegerlaune posierender Gerold Pankl - Seufert hat im entscheidenden Moment den Auslöser gedrückt. So schenkt uns der Fotograf großformatige Fotos u.a. von über Hügelkuppen abhebender Rennwagen, um die Kurven driftender Rallyefahrzeuge und seltenen Glas S 1004 Spyder beim Flugplatzrennen.

Für Motorsportfans eine Fundgrube historischer Momente. (mdr)

   
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
© Mario De Rosa - Alle Bilder und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.