1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Dieses Buch wurde bislang mit 0.00 Sternen bewertet (bei 0 Stimmen)

Personenwagen in der DDR

Personenwagen in der DDR

Von wegen nur Trabant und Wartburg: Wer glaubt, dass in der DDR nur diese beiden ihr Zweitaktfähnchen schwenkten, täuscht sich gewaltig.

Denn im Straßenbild des Arbeiter- und Bauernstaates gab es durchaus manche Abwechslung – wie die Redakteure des DDR-Jahrbuchs MOTOR-JAHR immer wieder zu berichten wussten. Hier wurden die beiden Reprint-Bände »Personenwagen in der DDR 1 + 2« zusammengefasst und die interessantesten Beiträge aus dem MOTOR-JAHR vereint.

Buchinformationen:

  • Achim Gaier
  • Personenwagen in der DDR
  • 416 Seiten, 650 s/w-Bilder
  • gebunden
  • Motorbuch-Verlag
  • € 14.95, sFr 27.90
  • ISBN 978-3-613-02725-1

Kommentar:

Die vorliegende Spezialausgabe vereint die beiden Bände "Personenwagen in der DDR" in einem. Hier muß genau auf den Titel geachtet werden, denn es kommen auch zahlreiche Fahrzeuge der "sozialistischen Bruderländer" oder auch Westfabrikate zum Zug. Eben alles, was in der DDR automobiltechnisch auf den Straßen unterwegs war.

Was diesen Sammelband aber zu einem echten Juwel macht, ist die Tatsache, daß es ausschließlich aus ausgewählten Artikeln der DDR-Postille "Motor-Jahr" besteht. Auszüge aus den Jahrgängen 1961 bis 1986 verschaffen einen der mir bislang umfassendsten Einblicke in das Kraftfahrzeugwesen des Ostens. Die Detailfülle ist schier unglaublich, es bleiben keine Fragen offen. Diagramme, Schaubilder und Tabellen ergänzen den Text und machen diesen noch anschaulicher als ohnehin geschrieben. Man bekommt den Eindruck, das komplette gesellschaftliche Leben rund um das Automobil wird in diesen, zu einem Band zusammengefaßten, beiden Ausgaben so dezidiert vorgestellt, daß das Buch nicht nur in automobilhistorischer Sicht Relevanz hat.

Der Rallyesport der DDR findet genauso Beachtung wie ostdeutsche Campingfreuden. Wer sich für den Fahrzeugbau und die Gesellschaft der DDR interessiert, darf nicht zögern, hier zuzugreifen. Mehr "Ostalgie" fürs Geld kann es nicht geben. Das Buch ist wirklich jeden einzelnen Cent wert! (mdr)

   
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
© Mario De Rosa - Alle Bilder und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe auf Downloadseiten, auf Datenträgern oder als Sammlung über elektronische Medien ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.